Aktuelles aus der Filmschule

Kurze Filme lange Wirkung

LehrerInnen aufgepasst! Seminar für den Medienunterricht

und Vorbereitung auf die Schulkinowochen im November in Hamburg:

Kurze Filme für alle mit Maike Mia Höhne

Wie lassen sich Kurzfilme und auch Filmreihen mit Kurzfilmen im Unterricht einsetzen? Anhand der kurzen Form ist es möglich eine Vielzahl von ästhetischen, inhaltlichen Fragen und Strategien zu klären. Wir klären konkrete Fragen von Bezügen von Filmen, Abspielmöglichkeiten und Lehrmaterialien. Kino & Klassenzimmer als Orte der Begegnung. Wir praktizieren im geschützten Raum den Wechsel der Perspektiven.

 



Dramaturgie und Stoffentwicklung

Als Dramaturg berät Dozent Oliver Rauch Autoren, Produzenten und Redaktionen und Fördereinrichtungen (mehrjährige Mitarbeit als Förderreferent bei der Medienboard Berlin-Brandenburg GmbH, im Expertengremium der Südtiroler Filmförderung BLS, aktuell für die Filmförderung Hamburg-Schleswig Holstein). Sein Seminar Dramaturgie/Stoffentwicklung stellt die Idee als erzählerischen Grundeinfall oder narrativen Kern von Geschichten für Film-, Fernsehen und online-Medien in den Mittelpunkt. Die Übung im Umgang mit dem vermittelten dramaturgischem Werkzeug ermöglicht den TeilnehmerInnen die eigenständige Einschätzung unterschiedlicher Stoffe und der Optionen zu ihrer weiteren Entwicklung.

Aktuelle Seminare

-

Kurze Filme für alle

KURZE FILME LANGE WIRKUNG

Ort: Hamburg

Dozent: Maike Mia Höhne

-

Dramaturgie / Stoffentwicklung

Ort: Hamburg

Dozent: Oliver Rauch

Dozenten

Maike Mia Höhne

Maike Mia Höhne hat Visuelle Kommunikation in Hamburg und Havana studiert. Heute ist sie ...

Oliver Rauch

Oliver Rauch studierte Film- und Fernsehdramaturgie an der HFF (Hochschule für Film und Fernsehen) ...