Drehbuch - Seminar

Der Mensch ist ein Abgrund...

-

Ort: Berlin

Unstillbar scheint die Sucht nach Filmen, in denen gefährliche Verführer, grausame Schurken, alltägliche Psychopathen uns mit immer neuen Schandtaten unterhalten. Wie schreibt man heute Thriller, die süchtig machen, wie erzählt man Horrorgeschichten auf neue Weise? Der brave deutsche Kommissar, der alle Fälle im Handumdrehen löst, ist ein Auslaufmodell. Statt uns weiszumachen, das Böse sei ausrottbar, indem man die Täter zur Strecke bringt, sollten Drehbuchautoren lernen, den Blick auf Situationen zu lenken, in denen das Böse ausbricht.

Jeder Teilnehmer erhält vorab Wolfgang Kirchners Drehbuch des Films „Das Spinnennetz“ von Bernhard Wicki sowie eine Mindmap: „Leutnant Lohse – Werdegang eines deutschen Faschisten“.

Zurück