Aktuelles aus der Filmschule

Das Regie-Seminar

Dozent: Marc Brummund

In dem zweitägigen Seminar gibt der Regisseur, Autor und Produzent Marc Brummund Einblick in die Parallelen und Unterschiede der Regiearbeit bei Spielfilm, Serie, Werbe- und Dokumentarfilm. Anhand von Filmbeispielen werden Konflikt, Natural Story, Wechselspiel von Wiedererkennung und Überraschung beim dramatischen Erzählen ("Ein Held, ein Ziel, ein Hindernis"; "Keep it short and simple") sowie durch konkrete Inszenierungsübungen Schauspielführung und Auflösung vermittelt

 

Dokumentarfilm und Dramaturgie

Dozent: Oliver Rauch

Ein guter Dokumentarfilm will nicht nur die Realität abbilden und Inhalte vermitteln, sondern die Zuschauer dabei auch noch unterhalten und faszinieren. Dazu folgt er wie der fiktionale Film einer Dramaturgie. Anhand Ihrer eigenen Ideen und Konzepte lernen Sie zusammen mit unserem Dozenten und Dramaturgen Oliver Rauch dramaturgische Ansätze kennen, um Ihre Geschichte weiter zu entwickeln: Was macht einen Inhalt erzählenswert? Wie wird ein Inhalt zur Geschichte? Wie definiert man eine Figur? Und wo liegen ihre inneren und äußeren Konflikte?

Ziel des Seminars ist es, ein praxisbezogenes Grundwissen über die Anwendung von Dramaturgie auf unterschiedliche dokumentarische Filmformen zu vermitteln.

Das Seminar richtet sich gleichermaßen an EinsteigerInnen und berufserfahrene AutorInnen!

 

Aktuelle Seminare

-

Das Regie-Seminar

Ort: Hamburg / FilmFabrique

Dozent: Marc Brummund

-

Einführung in das Erzählen von Serien

Ort: Hamburg / FilmFabrique

Dozent: Oliver Schütte

Dozenten

Marc Brummund

1991-96 Studium der Psychologie und Journalistik an der Universität Hamburg. 1996-99 ...

Oliver Rauch

Oliver Rauch studierte Film- und Fernsehdramaturgie an der HFF (Hochschule für Film und Fernsehen) ...