Aktuelles aus der Filmschule

Das Serien-Seminar Teil 1

Das serielle Versprechen

Dozent: Dr. Bernhard Gleim

„Mit der ersten Folge einer Serie öffnet sich eine ganze Welt. Eine Gruppe von Menschen, deren Perspektiven und Probleme wir teilen können. Manchmal zieht uns vielleicht ein Charakter an, der keineswegs sympathisch ist. Jemand, der in seiner Härte, aber auch in seiner Innerlichkeit, seiner Verletzlichkeit gezeigt wird. Wir wollen dranbleiben. In der Serie dürfen die Charaktere nicht sofort verglühen, sie müssen lange halten. Die Ökonomie des Serienschreibens verlangt hohe Ansprüche an die Formatierung des Buches, an eine ökonomische Nutzung von Schauspielern und Motiven. Und: Serie braucht einen langen Atem, einen großen Bogen, eine ergiebige Grundsituation, die vielfältig zwischen Muster und Variation spielen kann."  - Es gibt noch zwei freie Plätze!

Das Serien-Seminar Teil 2 - Die Familienserie - 28. und 29. März

Szenische Auflösungen und figurenbetontes Erzählen

Dozenten: Christian Mertens und Bartosz Werner

Eine Filmszene anzusehen, das ist einfach. Doch haben Sie schon einmal versucht, sie selbst einzurichten? Die Entscheidung darüber wie Figuren und Kamera im Raum positioniert werden sollen, gleicht einem Puzzle mit mehr als einer Lösung. - Und dennoch sind „Staging & Blocking“ entscheidend, um Zuschauer*innen das Wesen einer Figur, ihre Ziele und Bedürfnisse näherzubringen. Bei Christian Mertens und Bartosz Werner erfahren Sie alles Wichtige über diese Methoden.

 

Aktuelle Seminare

-

Das Serien - Seminar Teil 1

Das serielle Versprechen

Ort: Hamburg

Dozent: Dr. Bernhard Gleim

Dozenten

Dr. Bernhard Gleim

Dr. Bernhard Gleim ist ehem. Leiter der Serienredaktion beim NDR in Hamburg und einer der vier ...

Christian Mertens

Christian Mertens ist Regisseur von Dokumentarfilmen, TV- und Kinowerbung sowie Musikvideos. Sein ...