Aktuelles aus der Filmschule

Stoffentwicklung: Exposés und Treatments für Dokumentarfilme

Dozent: Oliver Rauch

"Exposés und Treatments haben als Verkaufspapiere zur Darstellung des inhaltlichen Konzepts und der geplanten Umsetzung auch für dokumentarische Formate große Bedeutung: Sie sind die Visitenkarte des Projekts im Dialog mit Koproduktionspartnern, Redakteuren, Fördereinrichtungen sowie Verleih- und Vertriebsfirmen.
Anhand von Beispielen und eines praxisorientierten Fragenkatalogs werden im Seminar Kriterien erarbeitet, mit deren Hilfe Exposés und Treatments für TV-Dokumentationen und Kino-Dokumentarfilme mit Aussicht auf Erfolg entwickelt werden können", schreibt Dozent Oliver Rauch zu seinem Seminar.

Das Seminar findet am 23./24. November in Hamburg statt.

Einführung in die Filmlichtgestaltung

Licht und Kamera

Dozent: Achim Dunker:

"Es sind keine lichtspezifischen Vorkenntnisse nötig. Allein der Wunsch etwas über das Filmlicht zu lernen und die Bereitschaft durch ausprobieren Erkenntnisse zu gewinnen, reicht als Einstiegsqualifikation aus. Der Seminarablauf umfasst kurze Vorträge, zahlreiche Bild- und Filmbeispiele und praktische Übungen. Eigene Kameras und Lichtmaterial kann mitgebracht werden."

Es gibt noch 3 freie Plätze!

 

Aktuelle Seminare

-

Einführung in die Filmlichtgestaltung

Ort: Hamburg

Dozent: Achim Dunker

-

Stoffentwicklung: Exposés und Treatments für Dokumentarfilme

Das Seminar richtet sich gleichermaßen an EinsteigerInnen und berufserfahrene AutorInnen

Ort: Hamburg

Dozent: Oliver Rauch

Dozenten

Achim Dunker

Achim Dunker ist Diplom-Fotoingenieur und arbeitet in den Gewerken Kamera, Regie und Schnitt. Er ...

Oliver Rauch

Oliver Rauch studierte Film- und Fernsehdramaturgie an der HFF (Hochschule für Film und Fernsehen) ...