Das Serien - Seminar Teil 2

Charakterisierung und Ensemble

-

Ort: Hamburg

Gebühr: 2 Tage 260,- €

Zeiten: Samstag 12 - ca. 19 Uhr / Sonntag 10 - ca. 17 Uhr

Charakterisierung und Ensemble:

Ziel und Bedürfnis, die Figur und ihr Schatten, die Heldenreise, solche und andere Muster, nach denen man Figuren in einem Ensemble aufbauen kann, – geistern durch die Diskussion, wenn man sich daran macht, Charaktere für eine Serie aufzustellen. Wir alle benutzen dabei unsere Menschenkenntnis und projizieren sie, halbbewusst und intuitiv auf die  Figuren unserer Fantasie.

Wie schreibt man eine gute Charakteristik? Wie baut man die Entwicklung eines Charakters im Bogen einer Serie auf? Wie schafft man es, dass aus unterschiedlichen Charakteren doch ein homogen wirkendes Ensemble wird, das mit seinen Ähnlichkeiten und Widersprüchen genug Dynamik und Abwechslung, aber auch Wiedererkennbarkeit garantiert?

Anhand von eigenen Schreibübungen und anhand von filmischen Beispielen lernen wir Techniken der Charakterisierung und der Bildung eines Figuren-Ensembles kennen.

„Gleich und gleich gesellt sich gern“. Ja? Oder gilt doch eher: „Gegensätze ziehen sich an“?

Teil 3 - Die Familienserie am 06./07. April

 

Zurück