Recherche für Film und Fernsehen 2. Tag

-

Ort: Online

Gebühr: 280,- € Teil 1 und 2

Zeiten: Samstag 10 - 17 Uhr

Protagonisten finden, Kontakt zum Experten herstellen, Quellen finden, auch wenn der eigentliche Gegenstand der Recherche unzugänglich ist wie eine black box - all das sind Aufgaben, die sich mit Recherche-Handwerk lösen lassen.

Das Seminar gibt einen Überblick über das Handwerkszeug: Von den Grundlagen der Online-Recherche bis hin zum Strukturieren komplexer Recherchen; die Schwerpunkte werden nach den Wünschen der Teilnehmer gesetzt. Wo nötig, wird der rechtliche Rahmen aufgezeigt (verdeckte Recherche, Verdachtsberichterstattung).

Tag 1 gibt einen Überblick über die Grundlagen der Recherche, klassisch (Grundregeln zu Recherche und Quellen) wie auch online (Google-Operatoren, gelöschte Seiten).

Tag 2 vertieft beide Komplexe nach Wünschen der Teilnehmer, d.h. jeweils ein Thema wird ausführlich behandelt und zum anderen beschränkt sich das Seminar auf einen Überblick. Online: Recherche in sozialen Netzwerken oder Datenbanken/Deep Web, klassisch: Auskunftsrechte, Verdachtsberichterstattung oder Quellenidentifikation mit der Methode "Story based Inquiry).

 

Zurück