Die 1. Aufnahmeleitung

Koordinieren, organisieren und disponieren

-

Ort: Hamburg

Gebühr: 280,-€

Zeiten: Samstag 12 - 19 Uhr / Sonntag 10 - 17 Uhr

Ohne einen Koordinator wären Dreharbeiten nicht zu realisieren. Die Aufnahmeleitung  ist das Bindeglied aller Abteilungen. Denken, planen, vorausschauen und machen, das sind die Dinge, die eine gute Aufnahmeleitung ausmachen.

Wann passiert was? Wie erstellt man einen Drehplan und eine Dispo? Was unterscheidet die Vorbereitung von den Dreharbeiten? Wie funktioniert die Zusammenarbeit mit der Regieassistenz und was fällt alles in den Aufgabenbereich der 1.AL?

Viele Fragen, auf die wir gemeinsam Antworten finden werden.

Zurück